×
Jürgen von der Lippe gastiert in Minden

Dick ist mal schick und mal spitzbübisch

Bückeburg/Minden. 60 Jahre ist er gerade alt geworden, und die Hälfte dieser Zeit als Humorist auf deutschen Bühnen aktiv: "Das Beste aus 30 Jahren" präsentierte Jürgen von der Lippe, der vor sechs Jahrzehnten als Hans Jürgen Dohrenkamp das Licht der Welt erblickte, bei seinem jüngsten Auftritt in der Kampahalle. Das Alter merkt man ihm nicht an, so pennälerhaft und rotzfrech kommt sein Humor auch heute noch daher. Auch sein optisches Markenzeichen, das in allen nur erdenklichen Farbstellungen gemusterte Hawaiihemd, durfte bei dem Auftritt in der Kampahalle nicht fehlen.

Autor:

Johannes Pietsch


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt