×
100 T-Shirts, zehn Fußbälle und ein Kunstrasenplatz

DFB-Mini-Spielfeld feierlich und sportlich eingeweiht

Rehren (la). Seit Sonnabend können die Auetaler Jungen und Mädchen auf einem modernen und sicheren Mini-Spielfeld dem Fußball hinterherjagen. Der vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) finanzierte Kunstrasenplatz an der "Alten Poststraße" wurde von Karl Frewert, Vizepräsident des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV), Marco Vankann, Schaumburger Kreisvorsitzender im NFV, der Bundesliga- und ehemalige Nationalspielerin Britta Carlson, Jens Hahne vom SC Auetal und Nina Kreye als Stellvertreterin der Grundschule Auetal feierlich eingeweiht.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt