weather-image
Luhdens Freizeitkicker gewinnen auch Trikots für den Nachwuchs / Pfingstturnier geplant

DFB spendiert Bälle und Trainingslaibchen

Luhden (sig). Die Luhdener Freizeitfußballer haben bei einem Gewinnspiel der Firma Takko einen Satz Trikots für ihren Nachwuchs gewonnen. Zusätzlich gab es vom Deutschen Fußballbund ein Paket mit fünf Fußbällen und Trainingslaibchen.

FFC-Chef Uwe Thies. Foto: sig

Mit diesen guten Botschaften wartete der Vorsitzende des Luhdener Fußballfreizeitclubs, Uwe Thies, bei einer Versammlung im Vereinslokal auf. In seiner Vorausschau wies Uwe Thies auf den 13. Oktober hin, an dem im Vereinslokal der alljährliche Schießwettbewerb der Luhdener Vereine ausgetragen wird. Der Titelverteidiger will mit derselben Mannschaft wie im Vorjahr antreten. Am Sonnabend, 27. Oktober, wird wieder der Skat- und Knobelabend ausgerichtet. Zum Jahresabschluss soll es wieder eine Silvesterfeier geben. Außerdem stehen eine Wanderung, das Pfingstturnier, ein gemeinsames Zelten und im April eine Fahrt zum Bundesligaspiel Hamburger SV gegen Schalke 04 auf dem Programm (dafür sollen 50 Karten geordert werden). Uwe Thies ehrte abschließend für ihre jeweils 10-jährige Mitgliedschaft Dorit Hahne, Hartmut Büscher und Karl-Heinz Heise. In seinem Rückblick fand der FFC-Chef lobende Worte für die aktiven Mitglieder und für die Unterstützung durch die Gemeinde Luhden und erinnerte an ein ereignisreiches Jahr. Beachtlich war der Ausgang des Schießwettbewerbes der Luhdener Vereine. Hier hatte das FFC-Team den Wanderpokal gewonnen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt