×

Dezember in Springe war zu trocken und zu warm

Der Dezember war in Springe trockener und erheblich wärmer als üblich. An 13 Tagen fielen 39 Millimeter Niederschlag durchweg als Regen: Das ist nur die Hälfte dessen, was im langjährigen Mittel in einem Dezember fällt. Auch die Durchschnittstemperatur lag mit 8,9 Grad Celius sage und schreibe sieben Grad über dem Durchschnittswert. Die höchste Temperatur wurde am 26. Dezember mit plus 15 Grad gemessen. Die tiefste Temperatur am 14. Dezember mit einem Grad unter Null. Im gesamten Monat gab es lediglich zwei Frosttage.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt