weather-image
16°
Baulücke auf der Langen Straße verschwindet bald / Erdarbeiten beginnen im Frühjahr

"Deutsches Haus": Nachfolgeprojekt genehmigt

Obernkirchen (sig). Jetzt wird es ernst mit dem Schließen der Baulücke in der Langen Straße, auf der sich einst das "Deutsche Haus" befand. Der Landkreis hat den Bauantrag genehmigt, und das Atelier für Architektur und Design (AAD) hat die Ausschreibung des Rohbaues abgeschlossen. Vom heutigen Mittwoch an finden an diesem Vorhaben interessierte Baufirmen alle für ein Angebot notwendigen Daten im Internet unter www.aad-architekten.de.

So sieht die Vorderfront des Gebäudes aus, in dem zwölf Wohneinh


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt