weather-image
21°
Städtepartnerschaft mit Slawno: Alle Zeichen stehen auf grün / Bürgermeister Frankenstein plant Rinteln-Besuch für Herbst

Derk Steggewentz - ein Botschafter der Freundschaft

Rinteln (ur). Alle Zeichen stehen jetzt auf grün für eine erfolgreiche Fortsetzung der Städtepartnerschaft zwischen Rinteln und Slawno, dem früheren pommerschen Schlawe. Nachdem sich bei den Bürgermeisterwahlen mit Dr. Krzysztof Frankenstein der Kandidat durchgesetzt hatte, der schon zuvor signalisiert hatte, an diesen Kontakten festhalten zu wollen, hat sich Derk Steggewentz als ehemaliger Schlawer und langjähriger Motor der Partnerschaft vor Ort davon überzeugt.

Auf dem Titel derörtlichen Zeitung: Derk Steggewentz als "Botsch


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt