weather-image
Bad Nenndorf empfängt Barsinghausen II

Derby für VfL-Herren

Handball (hga). Für die neu formierte Mannschaft des Landesligisten VfL Bad Nenndorf beginnt die Saison mit einem Heimspiel. Zu Gast in der Kreissporthalle an der Bahnhofsstraße ist der TSV Barsinghausen II.

Es ist das zweite Pflichtspiel für den VfL, das erste fand im HVN-Pokal vor zwei Wochen beim TuS Vinnhorst ein erfolgreiches Ende. Der Sieg beim Ligakonkurrenten zeigte, dass die jungen Spieler wie Tim Steinert oder Christoph Kleine bereits Bestandteil der Mannschaft sind. So befand es VfL-Trainer Rainer Hinze, der auf der anderen Seite noch Abstimmungsprobleme in der Mannschaft ausmachte. Daran und an der Verbesserung der Abwehr wurde in den vergangenen zwei Wochen gearbeitet, das Erfolgserlebnis aus dem Pokal sollte das Selbstvertrauen gestärkt haben. Die Nachbarn aus Barsinghausen haben bereits ein Punktspiel absolviert, verloren am vergangenen Wochenende nach hektischer Schlussphase gegen den Aufsteiger HSG Laatzen-Rethen 31:32. Das Derby wird vom Kampf und Siegeswillen bestimmt sein. Anwurf: Samstag, 16.30 Uhr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt