×
Die Brieftaubenzüchter des Bad Pyrmonter Vereins „Heimatstolz“ schicken ihre Tiere Woche für Woche auf Reisen

Der Wettflug der „Kröpper“

Brieftauben werden schon seit mehr als 130 Jahren auf die Reise geschickt. Und im Kohlenpott bereits früh als „Rennpferde des kleinen Mannes“ bezeichnet. Denn mit einem kleinen Wetteinsatz für seine schnellsten Tauben auf dem Dach war durchaus auch mal eine schmale Mark zu gewinnen. In Bad Pyrmont begann die Zeit der Brieftaubenzüchter deutlich später. Mit den Vereinen „Heimatliebe“ und „Heimatstolz“. Seit vielen Jahren hält „Heimatstolz“ die Fahne der Taubenfreunde im Tal der Emmer alleine hoch.

Klaus Frye

Autor

Klaus Frye Sportreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt