×
Kooperationsgruppe der Kindertagesstätten und der Grundschule lädt zum Erziehungsvortrag

Der Tipp: „Raum lassen, aber Grenzen setzen“

Bad Münder (mow). Kinder sind nicht immer so, wie wir sie gern hätten. Das ist normal. Aber wo fangen ernsthafte Probleme an? Wie kann gegengesteuert werden? Erziehungsfragen wollen sich KGS Bad Münder und Grundschulen in einer kleinen Vortragsreihe mit externen Experten annehmen, jetzt gestaltete Diplompädagoge Thomas Rupf aus Hamburg einen Abend rund um seine Kernaussage „Starke Jungen müssen nicht immer Muskeln zeigen, aber sie dürfen“.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt