weather-image
31°
Im kleinen südeuropäischen Land ist der Balkan vitaler Alltag

Der tiefste Canyon Europas verläuft durch Montenegro

Wer Podgorica nicht kennt, ist wahrscheinlich nicht allein. Podgorica ist die Hauptstadt des noch jungen Staates Montenegro, der sich 2006 die Unabhängigkeit vom großen Bruder Serbien ertrotzt hat. Nur rund 670 000 Einwohner hat das Land, das ein temperamentvolles, von großer Herzlichkeit geprägtes Völkergemisch beherbergt.

Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt