×

Der Teufels-Akkordeonist

Bad Münder. Mag sein, dass einige der Konzertbesucher verwundert waren, als der Dirigent des Aukso-Kammerorchesters Marek Mós mit seiner eigenwilligen Kopfbedeckung die Bühne betrat. Wer durch sein Outfit in irgendeine Vorurteilsfalle getappt sein sollte, war jedoch spätestens nach dem Divertimento F-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart wieder beruhigt. Dirigent und Streicher zeigten ihr großes Können und begeisterten die Freunde der klassischen Musik beim vierten Meisterkonzert in diesem Jahr.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt