×
Heute liegt der Mord an Uwe H. genau ein Jahr zurück

Der Täter – noch immer nicht gefasst

Bad Münder. Es ist Dienstag, der 13. August vor einem Jahr. Ein schöner Tag, erst am Abend setzt Regen ein. Hundehalter, Passanten sind in Bad Münder unterwegs. Auch Uwe H. macht sich zu Fuß auf den Weg. Um 20.20 Uhr findet ein Spaziergänger den dreifachen Familienvater tot an einem Fußweg zwischen Langer Straße und Friedrich-Ebert-Allee. Bald steht fest: Uwe H. starb keinen natürlichen Tod. Das Ergebnis der Autopsie lautet „massive Gewalteinwirkung gegen Hals und Kopf“ – die Polizei nimmt die Ermittlungen auf und richtet eine Mordkommission ein.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt