weather-image
16°
Interview mit SVN-Trainer Torsten Menzer

Der SV Nienstädt bietet Chance für junge Leute

Fußball (jö). Torsten Menzer wird in der nächsten Saison den SV Nienstädt in der Bezirksliga trainieren. Der 39-Jährige kommt vom SV Sachsenhagen, bei dem er zuletzt acht Jahre war. Drei Jahre war er Spielertrainer. Ehe Torsten Menzer zu seinem Heimatverein zurückkehrte, spielte er auf Bezirksebene beim SV Nienstädt, dem TuS Hessisch Oldendorf, dem FC Stadthagen und dem TSV Hagenburg.

Torsten Menzer Foto: ph


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt