weather-image
17°
Am Abendhimmel strahlt hell und unübersehbar der Jupiter im Steinbock. 2010 wird er sich im Wassermann aufhalten.

Der Sternenhimmel im September wird herbstlich

Der Himmel wird herbstlich. Die Mittagshöhe der Sonne sinkt Mitte September um rund 2 Grad täglich (das sind vier scheinbare Sonnendurchmesser). Am 22. September um 23.19 Uhr MESZ überquert die Sonne den Himmelsäquator von Nord nach Süd. Da der Himmelsäquator, senkrecht über dem Erdäquator, die Horizontlinie im Ost-Westpunkt schneidet, geht die Sonne an diesem Tag, der Tag- und Nachtgleiche, auch genau im Osten auf und im Westen unter.

270_008_4157701_FAW_Sterne.jpg

Autor:

Dr. Peter Stöver


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt