×

Der Sommer fährt Achterbahn

Bückeburg (kk). Was für ein Sommer! Das Thermometer fährt Achterbahn, Gummistiefel wetteifern mit Badelatschen um die Gunst des Trägers.

Auch wenn die Bückeburger im Juli schon vor Kälte geschlottert haben, dürfen sie sich über einen norddeutschen Rekord freuen: Wie die Deutsche Presseagentur meldet, wurden am 2. Juli 35,2 Grad gemessen. Unser Foto entstand am Dienstagnachmittag im Bergbad: Zunächst tropische Temperaturen, dann sintflutartiger Regen. Da blieb nur die Flucht unter den Sprungtum. Und es bleibt wechselhaft ... Foto: jj




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt