weather-image
Eimbeckhäuser Ortsrat für geplantes Vorgehen der Verwaltung – Nettelreder Gremium dagegen

Der Schachzug kommt nicht überall gut an

Bad Münder (st/jhr). Zwei Orte, zwei Meinungen: Während in Nettelrede der Ortsrat in der Frage der Verhinderung von Mastställen durch eine Veränderungssperre im Bauleitverfahren klar Position zugunsten des Landwirts bezieht (NDZ berichtete), zeichnet sich in Eimbeckhausen ein gänzlich anderes Bild ab: Einstimmig votierte der Ortsrat für die Veränderungssperre.

Karl-Heinz Bodtmann und Manfred Ortlieb überreichten Bürgermeist


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt