weather-image
22°

Der Rasche Ort als große Müllkippe

HASPERDE. Es scheint zu einfach: Im Kreisverkehr am Raschen Ort abbiegen, das Verbotsschild der Stichstraße ignorieren – und im Schatten wildwuchernder Bäumchen und Büsche all das achtlos in die Natur werfen, was sonst über den Sperrmüll oder kostenpflichtig zu entsorgen wäre.

Auffällige Stühle, komplett zerschlagen in das Regenrückhaltebecken geworfen: Detlev Olejniczak hofft, dass über die Stühle eine Spur zum Verursacher führt. Fotos: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt