weather-image

Der Preisträger-Kalender

BAD MÜNDER. Im Laden von Thomas Meinecke in der Obertorstraße haben sie sich getroffen: Die drei Preisträger, deren Fotos den druckfrischen „Langen Münderaner 2017“ schmücken.

270_0900_19127_lkbm209_2910_langer_muenderaner_honig2709.jpg

Der von der Initiative „Einkaufen in Bad Münder“ herausgegebene Wandkalender im schmalen Format trägt als Titelbild ein meisterhaftes Foto von Bernd Rokahr: die Glasstelen auf dem Kreisel am Rohmelcenter bei Nacht. Die Fotos auf den einzelnen Kalenderblättern stammen von Martin Krampe und Andrej Luft. Sie zeigen allesamt Ansichten von Bad Münder und der nahen Umgebung. Wichtige Informationen gibt es auf der letzten Seite des Druckwerks: wichtige Adressen von Taxen, Notfalldiensten sowie Ärztelisten. Lange Blätterei in Telefonbüchern bleibt Besitzern damit erspart.

Die Preisvergabe nahm Cord Schulze von „Einkaufen in Bad Münder“ vor. Die Preisträger konnten sich über je einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro freuen. In Meineckes Laden stand auch schon eine der neuen Leuchtstelen zum Anschauen bereit. Weitere werden derzeit zusammengebaut und sollen für das nächste „Moonlight Shopping“ vor den Geschäften aufgestellt werden. gho



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt