weather-image
Apelerner Traktorenclub plant Treffen am 26. August mit mehr als 100 Oldtimern

Der Porsche hilft, den Kopf frei zu bekommen

Apelern (nah). Auf seinen Porsche lässt Mario Kiltsch nichts kommen. Als er vor zwei Jahren das Gefährt erwarb, trug das Chassis nur noch den Motorblock. Jetzt aber ist es wieder komplett. Vor der ersten Ausfahrt müssen nur noch die Räder montiert werden. Dann könnte Kiltsch langsam lostuckern. Denn sein Porsche ist ein Traktor, Baujahr 1950.

Schrauben in der Freizeit: Mario Kiltsch (l.) und Friedel Tegtme


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt