weather-image

Der neue Jazz-Superstar kommt nach Bielefeld

Bielefeld. Ein absolut cooler Superstar kommt nach Bielefeld: Gregory Porter ist momentan der meist gefeierte Jazz-Star der internationalen Musikszene!

270_008_7718734_frei101_2305_Gregory_Porter.jpg

Mit seiner einzigartigen Mischung aus Soul, Gospel, Blues und Jazz überzeugt der Mann mit der markanten Mütze Fans, Musikerkollegen und Kritiker gleichermaßen. Weltweit großartige Erfolge, ausverkaufte Häuser überall, eine unglaubliche Akzeptanz bei Jung und Alt, Jazz, der anrührt und überzeugt – das ist Gregory Porter. Mit anderen Worten: ein Ausnahmekünstler. Sein Konzert in der Bielefelder Stadthalle findet am Sonntag, 22. November, ab 19 Uhr statt. Eintrittskarten gibt es jetzt im Vorverkauf (siehe Hinweis „Ticket-Service“ im Veranstaltungskalender auf dieser Seite). Erst mit 38 Jahren veröffentlichte der kalifornische Sänger im Jahr 2011 sein Debütalbum „Water“. Und bereits im Januar 2014 gewann er mit seinem dritten Album „Liquid Spirit“ den Grammy, die wichtigste Auszeichnung der Musikindustrie in der Kategorie „Best Jazz Vocal Album“.

Auch in Deutschland kletterte das Werk sogleich in die Top Ten der Charts und erreichte inzwischen Platin-Status.red



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt