weather-image
22°
Neues Geschäftshaus an Bad Nenndorfs Fußgängerzone steht / "Plus" ist erster Mieter

"Der Name Ceha Bock hat sich erledigt"

Bad Nenndorf (rwe). Das Ende eines langen Kapitels der jüngeren Bad Nenndorfer Stadtgeschichte steht bevor. Das Wohn- und Geschäftshaus auf dem Gelände des ehemaligen Kaufhauses Ceha-Bock an der Hauptstraße ist so gut wie fertig. Am Montag, 29. Oktober, um 8 Uhr öffnet der erste Mieter, der Discounter "Plus", die neue, 850 Quadratmeter große Filiale im Untergeschoss.

Anfang November ziehen die neuen Geschäfte ein: Salvo Bingo und


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt