×
Grünen-Landratskandidat Torsten Schulte favorisiert die schnelle Art der Fortbewegung

Der Motorrad-Fan

Bensen. Ziemlich versteckt, aber in landschaftlich reizvoller Gegend, wohnt Torsten Schulte. Das Zweifamilienhaus des Landratskandidaten der Grünen steht in Bensen. In dem Hessisch Oldendorfer Ortsteil ist der Politiker aufgewachsen, dort fühlt sich der bekennende Familienmensch wohl und immer noch zu Hause. Eltern und Bruder Andreas leben in unmittelbarer Nachbarschaft, und wann immer es die Zeit des Kommunalpolitikers zulässt, geht er seinem Vater in dessen landwirtschaftlichen Betrieb zur Hand. Beide eint das seltene Hobby des Treckersammelns. Insgesamt sechs Schlepper nennen die Schultes ihr Eigen. „Das ist zwar ungewöhnlich, hat aber den Vorteil, dass die dazugehörenden Geräte nicht immer ab- und anmontiert werden müssen. Wir bewirtschaften noch 20 Hektar mit Wald“, erklärt der gelernte Bankkaufmann.

Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt