×
Wehrhahn rechnet mit den Promis ab

Der heilige Zorn der kleinen Leute kommt allseits an

Eimbeckhausen (hzs). Vorsicht! Brigitte Wehrhahn schießt scharf. Wer sich mit ihr anlegt, den fegen ihre plattdeutschen Pointengeschosse vom Stuhl. Eine schmerzliche Erfahrung, die eine junge Ratsfrau bei der Premiere von Wehrhahns sechstem Programm „Wat schall dat?“ machen musste. Schon der Versuch, die Tatsache, dass die Stadt Bad Münder die kleinen Jubiläumspräsente für hochbetagte Senioren durch herzlose Briefvordrucke ersetzt hat, zu rechtfertigen, zog eine derbe, vom Publikum reich beklatschte Abmahnung durch Brigitte Wehrhahn nach sich.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt