×
Bigband des Gymnasiums Ernestinum gibt drei Konzerte in Polen / Musikalische Botschafter 2017 in Kendal?

Der größte Erfolg im kleinsten Saal

Professionell schon beim Outfit: Zu einer richtigen Tournee das passende T-Shirt – die 27 jungen Musiker sorgten auch äußerlich für den Eindruck einer eingefleischten Gemeinschaft. Eine Landkarte mit der 704 Kilometer langen Strecke von Rinteln nach Slawno und dem Tourneehinweis prangten auf ihre schwarzen Hemden, als sie die Instrumente frühmorgens selbst in den Bus einluden und die Reise losging. Auf der Bühne treten sie in schwarzer Jacke und weißem Hemd auf. Und ihr Ziel ist klar: Erfolg und Spaß haben.

Autor:

von Dietrich Lange


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt