×

Der Fürst greift in die Tasten

Bückeburg (jp). Das darf seit mittlerweile drei Jahren bei keiner Landpartie fehlen: Zum Abschluss der "schönsten Landpartie aller Zeiten" (so die Einschätzung von Fürst Alexander) feierten Besucher, Aussteller und Organisatoren ausgelassen mit der Bückeburger Band Caipirinhas mitten auf der Schlossbrücke.

Mit wie immer fürstlicher Unterstützung am Keyboard intonierten Volker Kohlmeiers Mannen flirrende und mitreißende Latino-, Salsa- und Samba-Klassiker. Zu vorgerückter Stunde machte das Gewitter, das seit vier Tagen vorhergesagt, aber die Landpartie stets verschont hatte, der fröhlichen Party ein jähes Ende.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt