weather-image
29°
So einfach ist das Haus etwa mit japanischer Zierkirsche oder Kirschblütenzweigen geschmückt

Der Frühling erwacht auf dem Wochenmarkt

Am Wochenende war endlich Frühlingsanfang und das sieht man wirklich: steigende Temperaturen, kein Schnee mehr, die Vögel singen, die ersten Osterglocken und andere Blumen kommen heraus – auch auf dem Wochenmarkt. Hier gibt es viele Blumen, die jetzt langsam in den Gärten der Leute landen. Von Anemonen über Margeriten bis zu vielen verschiedenfarbigen Primeln. Das alles bietet unter anderem die Gärtnerei Sporleder aus Heyen.

Dekoration für das Haus: Christa Ariessen vom Kartoffelhof Poock


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt