weather-image

Der Fantasie freien Lauf lassen

Bad Münder. Kleine Männchen aus Ton standen auf dem Ferienprogramm der Kunstwerkstatt Bad Münder. Es durften auch Fantasiefiguren oder Fabeltiere sein. „Wir wollten nur nichts Gegenständliches wie Vasen, Töpfe oder Schalen machen“, sagte die Grafik-Designerin Alexandra Lask, die den Kurs leitete.

270_008_6518564_lkbm_kunstwerkstatt_ferienspass_tonfigur.jpg

Bei den Figuren sollte dadurch auch die Kreativität der Kinder angesprochen werden. Die Grundtechniken für das Modellieren von Ton brauchte Lask den Kindern gar nicht mehr zu zeigen, denn intuitiv machten es fast alle auf Anhieb richtig.

Es wurden Würste gerollt und anschließend in Form gebracht. Kleine Werkzeuge halfen beim Modellieren. Später wurden die Figuren einfach an der Luft getrocknet, was bei den hohen Temperaturen besonders gut und schnell funktionierte. Später können die Männchen und Tiere auch noch bunt bemalt werden.

Zu dieser Ferienspaßaktion hatten sich acht Kinder von sieben bis 14 Jahre in der Kunstwerkstatt im Kirchhof zusammengefunden. Auch eine Begleiterin der Stadtjugendpflege war dabei.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt