×
Teil 3: Die Geschichte ist voller Duft-Verführungen – von Napoleon über Casanova bis zu Goethe

Der Duft des Barock: Pompadour im Parfüm-Rausch

Als die aus Florenz stammende Katharina von Medici 1533 den französischen König Heinrich II. heiratete, führte sie nicht nur die Kunst des Parfümierens in Frankreich ein. Sondern sie brachte auch ihren Parfümeur René mit. Er war ein Meister in der Parfüm-Herstellung, mischte aber auch tödliche Gifte für seine Herrin, die damit ihre Feinde umbrachte.

Autor:

Ernst-Albert Meyer
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt