weather-image
16°
Dr. Matthias Gebert ist begeisterter Elektromobilist / Netzwerk stellt sich Aufladestationen zur Verfügung

Der Doktor kommt im „Hotzenblitz“

Bad Münder (hzs). „Lassen Sie uns mal eine Runde drehen“, sagt Dr. Matthias Gebert. Im Elektromobil. Wer jetzt das behäbige Tempo eines Autoscooters erwartet hat, liegt falsch. Völlig falsch. Schon nach wenigen Metern ist klar, dass dem tiefergelegten, kleinen roten Flitzer mit der riesigen Frontscheibe eher die rasante Fahrdynamik eines Rennkarts innewohnt.

Zum Tanken an die Steckdose – Dr. Matthias Gebert hat mit Gleichgesinnten ein Lade-Netzwerk in der Region aufgebaut.  Foto


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt