×
Leonardo da Vincis Erfindungen sind im Rintelner Museum zu sehen

Der Daniel Düsentrieb der Renaissance

Leonardo da Vincis Mona Lisa kennt jeder. Das berühmte panzerverglaste Porträt einer Frau, das im Louvre in Paris der Publikumsmagnet ist. Einer Frau, die scheinbar dem Beschauer mit den Augen folgt, egal, von welchem Standpunkt aus er das Bild betrachtet. Es ist eines der berühmtesten Gemälde der Welt. Mona Lisa lächelt auch den Besucher der aktuellen Ausstellung im Museum Rinteln an, sobald er durch die Tür tritt. Bis zum 13. März ist hier eine Schau der Erfindungen des Universalgenies zu sehen.

Autor:

Hans Weimann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt