weather-image
Everding (SPD) und Dreves (CDU) beklagen den Zustand / Horst Rinne: "Gute Pflege braucht zwei bis drei Leute mehr"

"Der Bürgermeister lässt den Bergkurpark verkommen"

Bad Eilsen (tw). Ratsherr Rolf Everding (SPD) ist stocksauer: "Der Kurpark und der Englische Garten werden gehegt und gepflegt - sie beide sind die ,Augäpfel' des Bürgermeisters. Beim Bergkurpark aber ist Horst Rinne ganz offensichtlich auf beiden Augen blind; er lässt ihn verkommen." Der Bürgermeister hält dagegen: "Grund zur Kritik findet sich überall - wenn man sie sucht. Für die Pflege des Bergkurparks bräuchten wir zwei bis drei Leutemehr."

Das Dach beschädigt, im Inneren Schmierereien und an der Wand fe


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt