weather-image
17°

Deponieschließung kostet 330 000 Euro

Stadthagen (jcp). Der Abwasserbetrieb hat im vergangenen Jahr 190 000 Euro für die anstehende Abdeckung der Klärschlammdeponie Hülshagen zurückstellen können. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG bescheinigte dem Abwasserbetrieb für 2007 eine "ordnungsgemäße Geschäftsführung". Weiterhin gäben "die Entwicklung der Finanz- und Ertragslage, der Liquidität undder Rentabilität zu Beanstandungen keinen Anlass", so das Prüfungsinstitut.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt