Rintelner startet mit Team Konrad beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Dennis Rostek strebt mit dem Porsche 997 RSR einen Podestplatz an

Motorsport (seb). Am kommenden Wochenende wird auf dem Nürburgring mit dem 24-Stunden-Rennen das größte Autorennen in Deutschland ausgetragen. Zu den Favoriten zählt bei dem Klassiker, der seit 1970 zum 35. Mal ausgefahren wird, das Team Konrad Motorsport aus Verl, das einen Porsche 997 RSR einsetzt.

Dennis Rostek (r.) startet für das Team Konrad Motorsport von Te


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt