weather-image
6. Lauf zur Deutschen Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring

Dennis Rostek rast mit seinem Porsche von Startplatz 18 auf Rang 5

Motorsport (peb). Mit dem 6. Lauf gingen 204 Teilnehmer in die zweite Saisonhälfte zur Deutschen Langstreckenmeisterschaft. Am Start auch Franz Konrad mit seinem Team "Konrad Motorsport" mit Dennis Rostek. Wie angekündigt, hatte sein Team nach dem enttäuschenden Abschneiden beim 24-Stunden-Rennen weiter am 520 PS starken Porsche 997 RSR entwickelt und reiste mit vielen Änderungen zum Nürburgring.

Dennis Rostek jagte 20 kräftezehrende und schweißtreibende Runde


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt