weather-image
16°
Wanderfalken brüten auch in Bückeburg / Kulturfolger / Jungvögel werden gerade flügge

Denn das Wandern ist des Falken Lust ...

Bückeburg (thm). Hoppla, wer befindet sich denn da auf Wanderschaft? Es ist ein Greifvogel, der "Müllers Lust" bereits im Namen trägt: ein Wanderfalke. Nun rührt die Bezeichnung keineswegs vom Umstand her, dass Vertreter dieser Spezies stets über grüne Wiesen spazierten - hier geht es um einen Jungvogel, soeben flügge geworden und noch etwas aus der Puste nach dem ersten Flugabenteuer. Und: Der Knirps ist sogar ein waschechter Bückeburger.

0000493959.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt