×
Stadt unterhält 63 Spielplätze / Bauausschuss will sich Problemfälle anschauen / Ärger mit Kendalstraße

"Den Mut haben, Spielplätze auch aufzugeben"

Rinteln (wm). Sage und schreibe 63 Spielplätze gibt es in der Stadt Rinteln - so viele, dass man gestern beim Bauamt der Stadt diese Frage noch nicht einmal spontan beantworten konnte, sondern nachzählen musste. 15 000 Euro lässt sich die Stadt die Unterhaltung dieser Spielplätze pro Jahr kosten. Dafür werden defekte Spielgeräte ausgetauscht, der Sand im Frühjahr erneuert und die Hecken geschnitten. Erst jüngst, so Tiefbauamtschef Helmut Leppin, habe man neue Spielgeräte bestellt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt