weather-image
16°
Pfarrer Manfred Voigt geht in den Ruhestand / Mehrere Generationen in den Familien begleitet

Den Gottesdienst auf der Kirchenbank erleben

Veltheim (ur). Während Pastoren heute im Lauf ihres Dienstlebens nach dem Vikariat immerhin drei bis viermal ihre Pfarrstelle wechseln, war es früher nicht ungewöhnlich, dass Geistliche ihr gesamtes berufliches Dasein in einer Gemeinde verbrachten. Anno 2007 ist es aber schon sehr ungewöhnlich, wenn ein Pastor volle 30 Jahre lang in einer Gemeinde wirkt. Auf eben diese drei Jahrzehnte kann inzwischen Pfarrer Manfred Voigt in Veltheim zurückblicken, wenn er am 9. September mit einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet wird.

Pfarrer Manfred Voigt


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt