×

Den Blick schulen für Fahrer unter Drogen

Drogen und Alkohol im Straßenverkehr zählen zu den häufigsten Ursachen schwerer Verkehrsunfälle. In einer Großkontrolle überprüften Beamte gestern Fahrer auf der B 217 in Hachmühlen. Das Ergebnis: ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, eine Fahrt unter Drogeneinfluss sowie Verkehrsordnungswidrigkeiten.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt