weather-image
12°
„ABBA The Show“ in der Swiss Life Hall

Dem Original sehr nahe

Auch 33 Jahre nach Auflösung des legendären schwedischen Quartetts lebt das Pop-Phänomen ABBA live auf der Bühne weiter. „ABBA The Show“ erzählt die Erfolgsgeschichte der berühmten Formation vom ersten Grand-Prix-Sieg 1974 bis hin zur Auflösung 1982. Zusammen mit dem „National Symphony Orchestra Of London“ und zahlreichen „Special Guests“ – unter anderem ist der Original Saxofonist Ulf Andersson und Gitarrist Janne Schaffer der legendären ABBA-Band dabei, geht die Gruppe „Waterloo“ erneut auf große Tournee. Allein Schaffer spielte bis zum letzten Album von ABBA als Gitarrist 47 ABBA-Songs ein – aufgetreten ist er jedoch nie mit Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny.

270_008_7678009__ABBA_THE_SHOW.jpg

Mit einer ungeheuren Liebe zum Detail vereint die Show dabei ausnahmslos alles, was die vier Schweden zu einer der größten internationalen Popsensationen des letzten Jahrhunderts gemacht hat – die Melodien, den Sound, den Look, die ganze Atmosphäre. Insbesondere die Band „Waterloo“ mit ihren beiden Frontfrauen Katja Nord, alias Anni-Frid und Camilla Dahlin, alias Agnetha reißt das Publikum immer wieder zu Begeisterungsstürmen hin.

Die ABBA-Cover-Band wurde 1996 gegründet und bekam von Benny und Björns Produktionsfirma die Erlaubnis für „Waterloo“, da Stimmen und Stimmfärbungen dem Original sehr nahe kamen. Freuen wir uns also auf die unvergessenen ABBA-Klassiker wie „Waterloo“, „SOS“, „Mamma Mia“, „Dancing Queen“, „Money Money Money“ oder „Knowing Me, Knowing You“.

Swiss Life Hall, 4. März, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt