weather-image
22°

Dem Gegenwind getrotzt

Hameln. Bei der Planung der ersten Radtour hat der Vorstand vom Hamelner Tennisverein HTC offenbar alles richtig gemacht. Nur den Gegenwind hatte auch er nicht eingeplant. Gestartet wurde an der HTC-Tennisanlage in der Nordstadt. In Klein Berkel kamen weitere Teilnehmer dazu. Auf dem Radweg an der Weser wurde der erste Zwischenstopp in Grohnde erreicht und weiter ging weseraufwärts nach Hehlen. Und dann trat Entspannung ein, als bei der Rückfahrt der Wind mit anschob. Entspannte Gesichter und reges Redegeschnatter machte die Weiterfahrt zu einer Spazierfahrt. In Emmerthal angekommen stärkte sich das Team mit Gegrilltem.

270_008_7765373_wvh_1009_htc_Fahrradour.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt