weather-image
16°
Landfrauen fertigen Gartenschmuck

Deko aus Beton

BISPERODE. Sieben Mitglieder des Landfrauenvereins Bisperode trafen sich in Oldendorf auf dem Hof von Erika Rasch. Arbeiten mit dem eher männlichen Baustoff Beton standen auf dem Programm.

Handwerkliches Geschick bewiesen die Landfrauen. FOTO: S. Müller/PR

Nach einer kurzen Einführung durch Erika Rasch, machten sich die Landfrauen, ausgestattet mit Handschuhen, Eimer und Maurerkelle ans Werk. Nachdem sich jede Teilnehmerin die Fertigmischung aus dem Baumarkt mit Wasser angerührt hatte, gab es kein Halten mehr. Voller Elan und ohne feste Vorgaben wurden verschiedene Formen und Gefäße mit dem Baumaterial gefüllt. Aus Rhabarberblättern, die über einen kleinen Sandhaufen gelegt und mit Beton versehen wurden, fertigten sie Pflanzgefäße oder Vogeltränken. Aus Dosen, Schalen, Einmalhandschuhen entstand Dekoratives für Haus und Garten. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Nach einer Woche Aushärtung kamen die fertigen Werke zum Vorschein, jedes Teil ist ein Unikat und ziert nun den heimischen Garten.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt