weather-image
25°

Deisterallee wird voll gesperrt

Bad Münder. Das schafft Probleme: Weil an der Deisterallee eine größere Zahl Alleebäume gefällt werden müssen und auch das angrenzende Waldstück durchforstet werden soll, wird die Deisterallee im oberen Teil Anfang Dezember für mehrere Tage voll gesperrt werden. Der obere Teil der Deisterallee gilt als direkter Zubringer zu den Kliniken und Bildungseinrichtungen am Deisterhang, wird auch von Notarzt und Rettungsdienst genutzt.

270_008_6735464_lkbm101_1411_laurentiusfriedhof011_2_.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt