×

Deep down South bringt den Blues nach Bad Münder

Nach ihrem gefeierten ersten Auftritt sind sie wieder da: Deep down South spielen am Donnerstag auf Einladung des Wilhelm-Gefeller Kulturvereins im Bildungs- und Tagungszentrum
an der Deisterallee in Bad Münder. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Sänger Greg Copelands und Gitarrist Martin Messing erinnern an die goldenen Jahre des Blues. Eintritt: 8 Euro.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt