weather-image

David geht als "cooler Held" durchs Musical

Bückeburg. Die Proben für das Musical "David - ein echt cooler Held" laufen auf Hochtouren. Seit Montag treffen sich 40 Jungen und Mädchen zwischen 5 und 15 Jahren in der Ev.-Freikirchlichen Gemeinde an der Scheier Straße. Chorstücke, Soli und Theaterszenen werden einstudiert, Kostüme genäht, Requisiten hergestellt. Die Stimmung ist gut, man lernt sich kennen, entdeckt Stärken und Schwächen der anderen - und bei sich selbst. Es geht um die alte Geschichte von David und Goliath - im neuen Gewand. "Hast du die größte Klappe und 'ne Designerjacke, dann fehlt nicht viel zum Glück", heißt es in einem Lied. Wirklich? Wer ist ein Held? Wer ist warum cool?

David und Goliath - im neuen Gewand: das Musical "David - ein ec

Aufführung ist Sonnabend und Sonntag, 27. und 28. Oktober, jeweils um 17 Uhr im Gemeindehaus an der Scheier Straße 40. Der Eintritt ist frei.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt