×

Das Wolfsrudel im Bürgergarten

Hangover 3, Magic Mike und Iron Man 3 gibt’s beim Open-Air-Kino in Hameln zu sehen

Autor:

von Karen Klages

Hameln. Wo an diesem Wochenende süffiger Wein getrunken wird, wird am nächsten Wochenende die Popcorn-Maschine aufgebaut: Nach dem Weinfest gibt es die nächste Großveranstaltung im Hamelner Bürgergarten – das Sommer-Open-Air-Kino. Am kommenden Donnerstag, 25. Juli, startet das dreitägige Filmfest, bei dem eine 18 mal elf Meter große, aufblasbare Kinoleinwand, kombiniert mit einer entsprechenden Soundanlage, zum Einsatz kommt.

Mit „Magic Mike“ gibt es am Donnerstag, 25. Juli, eine Komödie zu sehen, in der sich der Protagonist (Channing Tatum) sein Geld mit Strippen verdient. Doch dann verliebt er sich und stellt sich nun vor, ein Leben abseits des Rampenlichts zu führen und seinen Beruf an den Nagel zu hängen.

Komisch geht’s am Freitag weiter: „Hangover 3“ führt Alan (Zach Galifianakis), Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms) und Doug (Justin Bartha) noch einmal nach Las Vegas, dorthin, wo mit Teil 1 alles begann. Doch natürlich geht wieder alles schief, und das Wolfsrudel hat es bald darauf mit einem fiesen Gangsterboss (John Goodman) zu tun, der Doug entführt und von den drei Chaoten fordert, dass sie Mr. Chow (Ken Jeong) für ihn finden, der dem Gangsterboss 21 Millionen Dollar gestohlen hat.

2 Bilder

Am Samstag wird dann mit dem dritten Teil von „Iron Man“ ein Actionfilm gezeigt, in dem es Tony Stark (Robert Downey Jr.) mit einem Gegner zu tun bekommt, dessen Reichweite keine Grenzen zu kennen scheint. Denn der Mandarin (Ben Kingsley), Kopf der Terrororganisation „Die Zehn Ringe“, zerstört das komplette Leben des berühmten Tony Stark alias Iron Man.

Und während auf der Leinwand scheinbar die Welt untergeht, tobt im Hamelner Bürgergarten mit bis zu 3000 Besuchern pro Abend das Kino-Leben. Popcorn und mehr gibt es dort, den Pulli für etwas kältere Juli-Nächte muss sich jeder Besucher selbst mitbringen.

Einlass ist an jedem Abend ab 18 Uhr, der Film beginnt bei Einbruch der Dunkelheit.

Mit den Strippern aus „Magic Mike“ (li.) wird’s komisch, mit Iron Man (Robert Downey Jr.) gibt’s Action.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt