weather-image
16°
Spart Strom / Wasserqualität unterscheidet sich nicht von Bückeburger Wasser

Das Steinberger Wasser kommt jetzt aus dem Brunnen in Deckbergen

Steinbergen (mld). Dass Steinbergen sein Trinkwasser aus Bückeburg bezieht, kann inzwischen schon Tradition genannt werden. Doch viele Steinberger hegten bereits Vermutungen, dass sich dies geändert haben und ihr Trinkwasser jetzt aus Rinteln kommen könnte. "Halbrichtig", nennt Thomas Sewald, Technischer Leiter der Stadtwerke Rinteln, die Gerüchte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt