weather-image
35°
Die meiste Sonne, die längste Seebrücke, das exotischste Flugziel: Die Insel Usedom ist ein besonders vielseitiger Urlaubsort

Das prunkvolle Kaiserbad ist ein Ort der Superlative

Seit kurzem ist Usedom um einen Superlativ reicher: Es ist das exotischste Flugziel innerhalb der Bundesrepublik. Denn in nur anderthalb Stunden verkehrt die Ostfriesische Lufttransport GmbH (OLT) von Frankfurt am Main zur Sonneninsel Usedom. Von Mai bis Oktober startet eine 50-sitzige Maschine von Köln/Bonn, Dortmund, Bremen oder Frankfurt aus in Richtung Urlaubsparadies im Nordosten. Auch Feriengäste aus München und Zürich können neuerdings mit einem Flieger die Insel erreichen.

Autor:

Gloria Ross


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt