×
Stellplätze sind ein knappes Gut

Das Parkplatzdilemma in Hamelns Altstadt

HAMELN. Um die 2110 Bewohner der Altstadt konkurrieren mit jährlich Tausenden Kunden, Touristen, Pendlern und Handwerkern um die vorhandenen Parkplätze. Innerhalb des Altstadtrings standen laut Stadtverwaltung im Jahr 2017 etwa 428 Stellplätze zur Verfügung, ähnlich viele werden es noch heute sein. Die Zahl soll aber weiter beschränkt werden.

Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt