weather-image
22°
5. bis 7. Juni: Musikalischer Ausnahmezustand in Hannover

Das NDR Plaza Festival geht in die neunte Runde

Mehr als 42 000 Menschen ließen im letzten Jahr die Plaza glühen, sorgten bei hochsommerlichen Temperaturen für eine zweitägige Super-Sause. Auch in diesem Jahr, bei der neunten Auflage, wird es an nationalen und internationalen Stars nicht fehlen – insbesondere der Eröffnungstag mit der Stars@NDR2-Show hat es in sich, denn mit Peter Maffay, Reamonn und Sasha geben sich gleich drei Superstars die Klinke in die Hand.

270_008_4103146_DJOetzi_Pl.jpg

Stars@NDR2-Show 5. Juni

Mit Peter Maffay betritt ein nationaler Superstar die Bühne, der 13 Nummer-Eins-Alben und insgesamt mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger vorzuweisen hat. Auch sein aktuelles Album „Ewig“ hielt sich 14 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts. Die Band Reamonn rund um den irischen Sänger Rea Garvey landete im Jahr 2000 mit „Supergirl“ einen Megahit. Seitdem ist sie mit Singles wie „Star“, „Tonight“ und „Through The Eyes Of A Child“ ein Dauergast in den Charts. „Good News On A Bad Day“ heißt das neue Album von Sasha, das am 27. Februar erschien. Neben seiner neuesten Single „Please, Please, Please“ präsentiert er in Hannover auch seine Superhits „I Feel Lonely“, „Goodbye“ und „Lucky Day.

Beginn: 17.30 Uhr.

N-JOY Starshow – 6. Juni

Wenn „Die Ärzte“ sich in den musikalischen Urlaub verabschieden, rast Oberarzt Farin Urlaub mit seinem „Racing Team“ von Konzerthalle zu Konzerthalle. Sein aktuelles Album „Die Wahrheit übers Lügen“ schoss auf Platz 2 der deutschen Albumcharts, „Am Ende der Sonne“ und „Livealbum Of Death“ schafften im Schnelldurchlauf Platz 1. „Für die Ärzte versuche ich lustige, zeitlose Lieder zu schreiben, meine Solostücke haben dagegen einen persönlicheren und aktuelleren Bezug“, erklärte der Pilot des Racing Teams in einem Interview

2 Bilder

Seit 1998 ist Peter Fox einer der Sänger der Gruppe Seeed, arbeitete zwischen 2007 und 2008 an seinem Albumdebüt, das im September 2008 unter dem Titel „Stadtaffe“ erschien und sofort den Popthron erklomm. Am 13. Februar 2009 vertrat Peter Fox mit seiner dritten Singleauskopplung „Schwarz zu Blau“ das Bundesland Berlin beim „Bundesvision Song Contest 2009“ und erreichte den ersten Platz. Eine Woche später gab’s den Echo in der Kategorie „Hip-Hop/Urban“, den Echo-Kritikerpreis sowie – gemeinsam mit The Krauts den Preis als „Produzent des Jahres“.

Thomas D, Mitglied bei den Fanta 4“, veröffentlichte bereits 1997 sein erstes Solo-Album mit dem Hit „Rückenwind“. Mit „Kennzeichen D“ erschien mittlerweile das dritte Album des HipHop-Stars.

Mit Songs wie „Put Your Hands In Me“ (Joss Stone) und „Only So Much Oil In The Ground“ von Tower Of Power sang sich die damals 17-jährige Schweizerin Stefanie Heinzmann am 10. Januar 2008 an die Spitze der PRO7-Castingshow „SSDSDSSWEMUGABRTLAD“. Bereits vier Tage später erschien die Single „My Man Is A Mean Man“, die Veröffentlichung des Debütalbums „Masterplan“ erfolgte am 7. März 2008. Single und Album erreichten Top 10-Platzierungen. 2008 erhielt Heinzmann die „1Live Krone“ als „Bester Newcomer“, ein Jahr später den „Echo“ als „Beste Künstlerin National Rock/Pop“.

Beginn: 17 Uhr.

NDR1 Schlagerparty 7. Juni

DJ Ötzi, Semino Rossi, Michael Wendler, Brunner & Brunner, Ireen Sheer und G. G. Anderson sorgen von 16 Uhr an für Partystimmung. Bei bekannten Superhits wie „Ein Stern“, „Anton aus Tirol“ oder „Sie liebt den DJ“ darf auf der unbestuhlten Expo Plaza ausgelassen getanzt und mitgesungen werden. Zusätzlich erwartet die Besucherinnen und Besucher der „NDR 1 Schlager Party“ ein Überraschungsgast, der noch angekündigt wird.

Für seine Single „Ein Stern (der deinen Namen trägt)“ erhielt DJ Ötzi zwei Platinauszeichnungen. Hits wie „Anton aus Tirol“, „Hey Baby“ und „I will leb’n” werden auch in Hannover dabei sein.

Michael Wendler präsentiert auf der Expo Plaza neben seinen Hits „Suche treuen Löwen“, „Sie liebt den DJ“ und „180 Grad“ Stücke seines aktuellen Albums „Unbesiegt“. Die Brüder Charly und Jogl, die das Schlagerduo Brunner & Brunner bilden, stellen ihr neues Album „In den Himmel zurück“ vor, Klassiker wie „Wir sind alle über 40“ werden aber nicht fehlen. Über 1000 Titel komponierte G. G. Anderson unter anderem für Kollegen wie Roland Kaiser oder Rex Gildo. Aber auch unter eigenem Namen landete er Hits wie „Am weißen Strand von San Angelo“ oder „Sommernacht in Rom“. Publikumsliebling Semino Rossi und Schlager-Lady Ireen Sheer runden das Staraufgebot auf der NDR 1 Niedersachsen Bühne ab.

Die NDR 1 Schlager Party wird vom NDR Fernsehen mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt.

Beginn:15.15 Uhr.

Karten für die drei Veranstaltungen: NDZ 05041/78910.

á Thomas D

ß Reamonn à DJ Ötzi



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt