weather-image
17°
Jagdgenossen Müsingen-Jetenburg beklagen hohe Verluste / Neuer Vorstand

Das meiste Wild erlegt der Straßenverkehr

Müsingen (jp). Wechsel an der Spitze der Jagdgenossenschaft Müsingen-Jetenburg: Die Jahreshauptversammlung wurde erstmalig vom neuen Vorsitzenden Martin Apking geleitet. In dieses Amt gewählt hatten ihn die Müsinger Jagdgenossen bereits auf ihrer vorangegangenen Versammlung. Apking übernimmt das Amt von Ekkehard Dürig, der als Jagdpächter sonst in einer Doppelfunktion tätig gewesen wäre.

Die Müsinger Jagdgenossen, in der Mitte der alte und der neue Vo


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt